STOFFELLA HALLUX VALGUS CHIRURGIE

Dr. Rudolf Stoffella - Facharzt für orthopädische Chirurgie in Wien Privatklinik Rudolfinerhaus

 Häufige Fragen zum Hallux valgus

HÄUFIGE FRAGEN ZUM HALLUX VALGUS - FAQ

Was kann ich gegen eine beginnende Hallux valgus Fehlstellung tun?

Prinzipiell kann ein Hallux valgus durch die Störpotentiale bei einer asymmetrischen Fehlstellung der Wirbelsäule, des Beckens oder der Beine entstehen. Sind diese Veränderungen nur geringfügig ausgeprägt, so können diese Störfaktoren durch die Muskelkraft ausgeglichen werden. Es ist daher sinnvoll die Fuß- und Beinmuskulatur mit entsprechender Gymnastik zu kräftigen.

Sind hohe und enge Schuhe die Ursache einer Hallux valgus Fehlstellung?

Die Schuhe sind nicht die auslösende Ursache bei einer Hallux valgus Fehlstellung. Sie haben aber eine abschwächende Wirkung auf die Fußmuskulatur. Eine relevante Skelettasymmetrie hat daher ein höheres Störpotential und kann zu einer verstärkten Ausbildung einer Hallux valgus Fehlstellung führen.

Kann eine Schienenbehandlung die Hallux Fehlstellung korrigieren?

Eine Schienenbehandlung kann die Beschwerden bei einer Hallux valgus Fehlstellung lindern aber nicht dauerhaft korrigieren. Die Gelenkveränderungen sind nicht reversibel und die Funktion des Fußes wird nicht verbessert.

Soll ich meinen Hallux valgus operieren lassen?

Ein Hallux valgus ist zunächst nur eine Gelenkfehlstellung und anfangs nicht schmerzhaft. Erst bei Zunahme der Fehlstellung wird das Gelenk überlastet und geschädigt. Es treten lokalen Entzündungen und Deformierungen auf. Die Abrollfunktion des Fußes ist gestört und es kommt zu weiteren Beschwerden des Bewegungsapparates. Wenn eine konservative Behandlung nicht mehr wirkungsvoll ist, sollte frühzeitig eine operative Korrektur durchgeführt werden. Schwere Hallux valgus Fehlstellungen erfordern komplexe operative Eingriffe mit langer Heilungsdauer und weniger guten Ergebnissen.

Ist die Operation nach Stoffella für jede Hallux Fehlstellung geeignet?

Die Stoffella Operation kann bei leichten und auch hochgradigen Hallux Fehlstellung angewendet werden. Bei einer starken Osteoporose oder massiven Fehlstellungen sind andere Eingriffe die Therapie der Wahl.

Wird die Hallux Operation unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt?

Die Vollnarkose ist heute sehr verträglich und man hat den Vorteil entspannt aufzuwachen und nichts von den Einzelheiten der OP „hautnah“ mitzuerleben.
Die Entfernung des Implantats ist ein kurzer Eingriff und wird in der Regel in einer lokalen Betäubung durchgeführt.

Kann man beide Füße gleichzeitig operieren?

Die Mehrzahl der Patienten möchte beide Füße operiert haben. Bei älteren Patienten ist es wegen der einfacheren Mobilisierung und den Risiken einer Thrombose vorteilhafter, nur einen Fuß zu operieren.

Welche Schuhe kann ich nach der Stoffella Operation anziehen?

Nach der Operation sind die Füße in einer Klettverschluss Sandale (Trekkingsandale) voll bzw. bis zur Schmerzgrenze belastbar. Nach der Nahtentfernung (10-14 Tage) können in der Regel bequeme Schuhe angezogen werden.

Wann kann ich nach der Stoffella Operation den Fuß voll belasten?

Bei dieser Operation ist die Belastung des Fußes zur Erhöhung der Stabilität notwendig und soll schmerzabhängig sofort erfolgen.

Wie ist es mit den Schmerzen nach der Operation?

Ein leichter Wundschmerz dauert normalerweise nur 1-2 Tage und wird mit entzündungshemmenden Schmerzinfusionen behandelt. In dieser Zeit ist eine Schonung sinnvoll. Danach kann mit einer gezielten Bewegungstherapie begonnen werden.

Warum hat der Fuß nach jeder Hallux Operation eine Schwellung?

Die Schwellung nach einer Fußoperation ist ein normaler Heilungsvorgang. Bei vorgeschädigten Venen oder einem ausgedehnten operativen Eingriff besteht eine größere Schwellungsneigung.

Welche Übungen kann ich nach der Stoffella Operation machen?

Sobald als möglich sollte mit aktiven Bewegungsübungen begonnen werden. Besonders Tretbewegungen (Ergometer, Venentrainer) eignen sich hervorragend zur raschen Abschwellung der Füße.

Was darf ich nach der Stoffella Operation nicht machen?

Solange die Wunde mit Nähten verschlossen ist, darf der Fuß mit Wasser oder Verunreinigungen nicht in Kontakt kommen. Das längere Sitzen oder Stehen ist anfangs zu vermeiden, da es zu einer Zunahme der Schwellung führt.
Langsam gesteigertes aktives Gehen ist für die Wundheilung absolut zielführend.

Wann soll man das Implantat entfernen?

Nach der Knochenheilung hat das aktive Implantat keine Funktion mehr. Eine Entfernung ist daher sinnvoll aber nicht absolut erforderlich. In der Regel kann je nach Schweregrad der Korrektur ab der 6. Woche nach der Operation die Entfernung vorgenommen werden. Es sollte aber innerhalb eines Jahres erfolgen.

Wann kann ich wieder Auto fahren?

Wenn der Fuß schmerzfrei belastbar ist, kann man mit fersengeschlossenen Sandalen Auto fahren.

Wann kann ich Sport betreiben?

Ab der 2.-3. Woche kann in der Regel mit sportlicher Betätigung begonnen werden.

Schiefstand große Zehehallux valgus expertenSchiefzehe
 Hallux OP  Hallux valgus  Orthopäde 1190 Wien  Hallux valgus Korrektur  hallux valgus experten  Hallux Beschwerden  Moderne Hallux OP  Hallux valgus Therapie  Hallux Operation  Hammerzehe  Hallux rigidus  Hallux Schmerzen  Hallux valgus OperationsMethoden  Hallux Behandlung  Fusschmerzen  Hallux Operation Erfahrung  Zehenschmerzen  Schiefzehe  Frostballen  Schiefstand große Zehe  Spreizfuß  Fußchirurgie  schmerzen im fuss  schmerzen großzehe  fehlstellung zehe  fehlstellung großer Zeh  Krallenzehe  hallux valgus entfernen  hallux valgus schmerzen lindern  spreizfuß  symptome  Wien  Österreich  Orthopäde  fußchirurgie  therapie